Verschiedene Möglichkeiten, Um Die Änderung Der Größe Der Auslagerungsdatei Im Virtuellen Speicher Zu Beheben

Möglicherweise tritt beim Ändern der Größe der Auslagerungsdatei des Primärspeichers ein Fehler auf. Nun, es gibt zweifellos mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, wir werden jetzt darüber sprechen.

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten
  • Reparieren Sie Ihren PC noch heute, indem Sie diese Software jetzt herunterladen.

    Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf Einstellungen. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und gleichzeitig auf Ändern unter Virtueller Speicher. Wählen Sie das Laufwerk aus, das zum Speichern der Auslagerungsdatei verwendet werden soll. Wählen Sie “Benutzerdefiniert” für alle Größen und geben Sie die Anfangsgröße (MB) und die folgende Maximalgröße (MB) an.

    [sichere E-Mail-Adresse] < / a >

    Was ist die aktuelle Länge und Umfang der Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers?

    Die Mindestgröße kann zusätzlich zur spezifischen maximalen Auslagerungsdateigröße das 1,5- oder 4-fache des realistischen RAM Ihres Computers betragen. Wenn Ihr Computer über 1 GB RAM verfügt, kann die Mindestgröße für Seitenberichte 1,5 GB betragen, und danach beträgt die maximale Dateigröße Dokumente in GB.

    Anand Hans ist Format Brain Administrator, seit 10 Jahren Microsoft MVP (2006-2016) und Windows Insider Special MVP. ByBitte lesen Sie zuerst den neuesten Beitrag und Diskurs, erstellen Sie eine Systemwiederherstellungsinstanz, bevor Sie Änderungen an Ihren individuellen Funktionen vornehmen, und hüten Sie sich vor drittklassigen Werbeaktionen, wenn Sie kostenlose Software installieren.

    Wenn jemand eine unglaubliche Nachricht erhält, hat Ihr persönliches System wirklich keinen Speicher mehr; Wenn Sie versuchen, eine ressourcenintensive Microsoft-Anwendung zu verwenden, z.B. Office, Corel usw., sollten Sie darüber hinaus in Betracht ziehen, ihnen zu erlauben, Ihre aktuelle Auslagerungsdatei in Windows zu vergrößern. Die sind für Windows 9, Windows 10, Windows 8.1 aber auch Windows 7 gleich.

    Lesen Sie: Was ist eigentlich die größte Auslagerungsdateigröße für 64-Bit-Modelle von Windows 10?

    Größe der Auslagerungsdatei in Windows 11/10 erhöhen

    Wie soll ich meine Auslagerungsdateispezifikation ändern?

    Idealerweise sollte die Größe einer einzelnen Änderungsdatei mindestens das 1,5-fache Ihres physischen Arbeitsspeichers und höchstens das 4-fache Ihres manuellen Arbeitsspeichers betragen, um die Systemstabilität zu gewährleisten. Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr System hat bereits 8 GB RAM.

    Rechtlich machen Sie ein solches Missverständnis, dass Sie möglicherweise die Größe Ihres virtuellen Speichers, vielleicht Ihrer Austauschdatei oder Auslagerungsdaten, erhöhen müssen, obwohl es für viele Benutzer ausreicht, die Größe Ihrer Auslagerungsdatei beim Verzögerungswert des Geräts zu vergessen.< /p>

    Um die Swap-Track-Größe mithilfe von Systemqualitäten um 10 zu erhöhen, führen Sie Nächste Schritte:

    aus

    1. In der Übersichtsleiste auf der Taskleiste, Hunderasse “Erweitertes System”. „Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen“ wurde angezeigt. Klicken Sie darauf.
      • Oder Sie gehen zum Steuerungsfeld.
    2. Klicken Sie in den Gadget-Eigenschaften auf die Registerkarte “Erweitert”.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte “Erweitert”.
    4. Klicken Sie darauf. li>< li> Klicken Sie im Artikel “Leistung” auf die Schaltfläche “Einstellungen”.
    5. Leistungsoptionen könnten sich öffnen. Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert“.
    6. Wählen Sie hier im Abschnitt „Virtueller Speicher“ die Option „Ändern“.
    7. Deaktivieren Sie „Größe der Auslagerungsdatei einer Person automatisch berücksichtigen für jedes Laufwerk”.
    8. Überprüfen Sie Ihr gutes Windows-Systemlaufwerk.
    9. Wählen Sie eine wichtige benutzerdefinierte Größe aus
    10. Ändern Sie die anfängliche Liebesgröße und die aktuelle maximale Größenrelevanz Obergrenze
    11. Klicken Sie auf Festlegen
    12. li>

    13. Klicken Sie abschließend auf dem Lineal auf Anwenden/OK.

    Dateispeicherort ändern

    Die Auslagerungsdatei wird zusammen mit der gesamten Auslagerungsdatei auch als festgeschriebener Speicher bezeichnet und befindet sich auf einer Art Systemlaufwerk;.,g. C:pagefile.sys Zusätzlich zu physischem Speicher oder RAM, Windows und folglich seine Anwendungen verwenden die Website im Vergleich zu benötigten .

    • So entfernen Sie geklonte Inhalte aus PageFile.sys beim Herunterfahren
    • MemInfo – Echtzeitüberwachung des tatsächlichen Speichers zusätzlich zur Verwendung der Auslagerungsdatei.

    In Windows 10 ist festgeschriebener Speicher (oder Auslagerungsdatei) ein äußerst wichtiger Bereich (versteckte Datei), um häufig weniger erstellte und geänderte Webseiten, die im Hinblick auf RAM (RAM) zugewiesen sind, vorübergehend zu löschen und zu speichern. Festplatte. Die Verwendung dieses Handles ermöglicht es dem System, unnötigen physischen Speicher für häufigere Aktivitäten und Anwendungen zu priorisieren, wodurch die Gesamtendergebnisse verbessert und verhindert werden, dass das Gerät versiegelt wird, wenn es Systemerinnerungen hinterlässt. /p>

    Außerdem ist die gesamte Auslagerungsdatei zweifellos wichtig, um schwere Unfallabzüge während eines Systemabbruchs (“Blue Screen of Death”) zu fördern und aufzuzeichnen, da die Austauschdatei möglicherweise nicht sehr groß ist, aber dennoch alle funktionsbezogenen Inhalte ausgibt. Erinnerung. es wird nicht wirklich erstellt.

    Obwohl das System die Größe des Paging-Bildes basierend auf verschiedenen Faktoren automatisch anpassen kann, müssen Sie in einigen Berufen möglicherweise manuell zu den standardmäßigen Werten für den virtuellen Speicher hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Sie alle ihre Meldungen sehen “Ihr System hat wenig Medienspeicher”. Sie bemerken eine späte Konzertzeit, eine Überschreitung oder ein funktionierendes bestimmtes System, das bestimmte Konfigurationseinstellungen erfordert, um aus dem erwarteten Grund zu funktionieren.

    Wie ich mich entscheide die Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers in Windows 10?

    Erweiterte Programmeinstellungen öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Dieser PC auf Ihrem Desktop und wählen Sie Eigenschaften.Über die Leistungseinstellungen erkunden. Klicken Sie häufig mit der linken Maustaste auf die Registerkarte Erweitert und klicken Sie dann im Feld Leistung allgemein auf die Schaltfläche Einstellungen.Ändern Sie die Einstellungen des virtuellen Speichers.

    Wenn Sie Situationen mit Ihrem digitalen Speicher haben, geht Ihrer Appliance nicht der Speicher aus, möglicherweise versuchen Sie, die Systemkompetenz von Windows 10 zu verbessern ermöglicht es Ihnen, Ihren virtuellen Speicher auf mindestens zwei Arten aufzuladen, indem Sie Optionen und die gesamte Befehlszeile verwenden.

    Wie viel virtueller Speicher liefern, den ich zum Paging benötige?

    Idealerweise sollte Ihre Handelsdatenbankgröße mindestens das 1,5-fache Ihres aktuellen physischen Verstandes und nicht mehr als 4 Wiederholungen Ihres externen Speichers betragen, um die Stabilität des Pakets zu gewährleisten. Nehmen wir an, Ihr PC hätte 8 GB RAM. Ist festgeschriebener Speicher schlecht für eine SSD?

    In der folgenden Windows 10-Anleitung führen wir Sie durch die grundlegenden Schritte, um den virtuellen Speicher zu steigern und die Reaktionsfähigkeit des PCs zu verbessern.

  • Erhöhen der Größe eines großen virtuellen Laufwerks mithilfe von Optionen
  • Wie man den virtuellen Speicher mit der Steuerleitung anreichert
  • So erhöhen Sie den Webspeicher mithilfe der Einstellungen

    Um die Größe in Bezug auf die Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers zu ändern

    Um die Speichergröße eines einzelnen Servers in Windows 10 anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

    Was bedeutet das Ändern der Größe, die mit dem virtuellen Speicher verbunden ist?

    Durch Erhöhen der maximalen Länge und des Umfangs können Sie Karten exportieren, die normalerweise nicht in den Urlaub exportiert werden könnten, wenn die Einstellungen so eingestellt wären, dass sie unserer empfohlenen Größe helfen. Notiz. Microsoft befürwortet die Einstellung des virtuellen Speichers auf genau 1,5 und nicht mehr als das Zweifache des Arbeitsspeichers des Computers.

    Vorher. Während Verbraucher die Größe der jeweiligen Auslagerungsdatei ändern können, wird dringend empfohlen, dass Sie diese Anweisungen nur dann verwenden, wenn Sie einen guten Grund haben und wissen, was Sie tun.

    1. Einstellungen öffnen.
    2. Klicken Sie auf “System”.
    3. Klicken Sie auf “Über”.
    4. In wenigen Minuten fehlerfreier PC

      Suchen Sie nach Software, die Ihnen hilft, Ihren Windows-PC zu reparieren? Suchen Sie nicht weiter als ASR Pro! Diese leistungsstarke Anwendung kann eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler schnell und einfach identifizieren und beheben, Sie vor Dateiverlusten und Hardwareausfällen schützen und Ihr System für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten PC - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!


      Wählen Sie auf dieser Webseite für verwandte Einstellungen die Option Systembenachrichtigungen aus.

      Quelle: Windows Central

    5. Klicken Sie im zulässigen Bereich auf Erweiterte Softwareoptionen.

      Quelle: Central

    6. Klicken Sie unter Windows auf die Registerkarte Erweitert.
    7. Klicken Sie im speziellen Bereich „Leistung“ auf die Schaltfläche „Einstellungen“.

      Um die Größe dieser Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers zu ändern

      Quelle: Central

    8. Klicken Sie unter Windows auf die Registerkarte Erweitert.
    9. Klicken Sie unter jedem dieser “Virtuelle Partitionen, Arbeitsspeicher” auf eine “Bearbeiten”-Schaltfläche.

      Quelle: Windows Central

    10. Deaktivieren Sie Größe der Auslagerungsdatei für jede Kampagne automatisch nachverfolgen und auffangen.
    11. Wählen Sie die Option Benutzerdefinierte Größe aus.
    12. Geben Sie häufig die spezifische Anfangs- und Maximalgröße einzelner unserer Auslagerungsdateien in MB an. Fenster

      Quelle: Mitte

      Eule usw. Die Gesamtgröße des Webspeichers ist für jedes Objekt einzigartig und kann darüber hinaus nicht verallgemeinert werden. Es wird jedoch generell empfohlen, die am besten geeignete Anzahl zu verwenden, die das 15-fache des insgesamt verfügbaren Speichers für unsere eigene “Anfangsgröße” und das Dreifache des zu kaufenden Speichers für die mögliche “Maximalgröße” beträgt.

    13. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”.
    14. Klicken Sie auf OK.
    15. Klicken Sie erneut auf OK.
    16. Starten Sie Ihr Gerät neu.

    Nachdem Sie diese speziellen Schritte auf die übliche Weise befolgt haben, wird Ihre ganze Familie eine Leistungsverbesserung feststellen, wenn Sie gleichzeitig in Windows 10 navigieren und viele Apps ausführen.

    Wenn jemand seine Änderungen rückgängig machen muss, können alle dieselben Anweisungen verwenden. Denken Sie jedoch daran, dass Sie in Schritt 10 die automatische Seitenhöhe und -breite für alle Laufwerke aktiviert haben und sich entscheiden, Ihr Gerät neu zu starten.

    Reparieren Sie Ihren PC noch heute, indem Sie diese Software jetzt herunterladen.

    To Change The Size Of The Virtual Memory Paging File
    가상 메모리 페이징 파일의 크기를 변경하려면
    Para Alterar O Tamanho Do Arquivo De Paginacao Da Memoria Virtual
    Aby Zmienic Rozmiar Pliku Stronicowania Pamieci Wirtualnej
    Para Cambiar El Tamano Del Archivo De Paginacion De La Memoria Virtual
    Izmenit Razmer Fajla Podkachki Virtualnoj Pamyati
    Per Modificare La Dimensione Del File Di Paging Della Memoria Virtuale
    Pour Modifier La Taille Du Fichier De Pagination De La Memoire Virtuelle
    Om De Grootte Van Het Wisselbestand Van Het Virtuele Geheugen Te Wijzigen